Beschulung in Corona-Zeiten

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

seit vielen Wochen sind wir alle in einer besonderen Situation:
Die Lehrkräfte versorgen Ihre Kinder mit Unterrichtsmaterial für das „Lernen zu Hause“.

Sie, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte leisten Unglaubliches! Sie betreuen Ihr Kind beim Lernen, müssen „nebenbei“ auch noch arbeiten gehen und Ihre Kinder in dieser schwierigen Zeit „bei der Stange“ halten.

Das fordert Sie im extremen Maß und ich DANKE Ihnen für diese Leistung und zolle Ihnen meinen großen Respekt!

Nach den Pfingstferien beginnt nun für alle Schülerinnen und Schüler der Agnes-Wyssach-Schule ein reduzierter Unterricht im wöchentlichen Wechsel:
Die Klassen werden jeweils in 2 Gruppen (A+B) eingeteilt.

Wenn Gruppe A beschult wird, lernt Gruppe B zu Hause und umgekehrt.

Sie werden rechtzeitig informiert, in welche Gruppe Ihr Kind eingeteilt ist, damit Sie Planungssicherheit haben.

Die Notbetreuung läuft wie gewohnt weiter.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit telefonisch oder per eMail an uns wenden.

Ich wünsche Ihnen einigermaßen entspannt Pfingstferien und freue mich darauf, ALLE Schülerinnen und Schüler (wenn auch in Schichten) wieder an der Schule begrüßen zu dürfen!

Viele Grüße

Bernhard Dossenbach
-Schulleiter-